Blick nach Böhmen

Steinbach liegt nur 3-4 Kilometer von der tschechischen Grenze entfernt. Da lohnt es sich, auch einmal über die Grenzen hinauszusehen. Viele fahren nur wegen preiswertem Benzin oder Zigaretten nach Tschechien, dabei gibt es doch viel mehr zu sehen und zu entdecken.

Wanderwege zwischen Reitzenhain und Chomutov

Nach der Vertreibung der Sudetendeutschen nach dem 2. Weltkrieg blieb das Gebiet des böhmischen Erzgebirges fast unbewohnt. Es wurde Jahrzehnte fast nichts gebaut oder instandgehalten. Was zwar auf einer Seite traurig ist, aber dadurch die Natur erhalten blieb.

unbewohntes Haus in Kovarska

Burg bzw. Burgruine bei Klösterle

Sie sind interessiert an Burgen, Burgruinen, Schlössern oder Klöster? Dann kommen Sie hier voll auf Ihre Kosten. Da wäre z.B. das Kloster in Osseg, die Burgruine Hassenstein oder Schloss Eisenberg. Besichtigungen sind fast überall zum kleinen Preis möglich. Hierbei ist es immer ratsam, vorher ein paar Euro in Kronen zu tauschen, was zwar meistens  nicht zwingend erforderlich ist, aber den Ausflug oft preiswerter macht.

Kloster in Osseg

Burg in Loket

Ein lohnenswerter Abstecher ist auch der Zoo in Chomutov. Mit umgerechnet 4 Euro Eintritt, ist es mit Deutschland nicht vergleichbar. Planen Sie aber mind. 2 Stunden Zeit dafür ein. Der Zoo befindet sich an der Hauptverkehrsader am Stadtrand von Chomutov in Richtung Jirkov bzw. Most auf der rechten Seite.

In Tschechien wird gern und viel gefeiert. Da das Land weltbekannt für sein gutes Bier ist, finden zur Hopfenernte im September in vielen Städten große Feste statt. Ende August sollten Sie den Besuch des Römischen Kaisers in Kadan nicht verpassen. Ein großer Umzug des Kaisers mit Gefolge und einem Mittelaltermarkt und vielen Ständen erwartet Sie auf dem Marktplatz.

Fest in Kadan - Einzug des Römischen Kaisers

Sollten Sie einen Tagesausflug planen, dann wäre Prag, die Hauptstadt der Tschechischen Republik zu empfehlen. 4 Kilometer von Steinbach entfernt ist der Grenzübergang und in nur einer Stunde sind Sie in Prag. Vergessen Sie die Autobahnvignette nicht ! Diese gibt es gleich nach der Grenze und an vielen Tankstellen. Am Stadtrand von Prag stehen P+R Parkplätze mit U-Bahn-Anschluß zur Verfügung. Man fährt damit direkt ohne umzusteigen ins Zentrum.

Prag

Prager Fernsehturm

Die Straßen in der tschechischen Republik sind sehr gut ausgebaut. Man sollte daran denken, dass es im Straßenverkehr andere Verkehrsvorschriften als in Deutschland gibt. Das betrifft die Geschwindigkeitsobergrenzen und das Fahren mit Licht auch am Tag..

Talsperre Chomutov

Landschaftsbilder von Böhmen

Nach einem schönen Ausflug können Sie den Tag in einer unserer Gaststätten in Ruhe ausklingen lassen.

© 2014-2020 by  Service Agentur Herklotz

Alle Dateien & Bilder rechtlich geschützt

 

zum Seitenanfang